Medien auf die Finger gucken

Seit Tagen dominiert ein – nach eigenen Aussagen – „ganz gewöhnliches Mädchen“ bei BlickOnline (siehe hier und hier). Einige Kommentatoren haben die Bilder der vermeintlichen Nackt-Baderin aber ganz genau studiert und fragen sich, wieso denn die Dame einen Bikini-Abdruck hat, wenn sie sich doch so gerne nackt sonnt, um genau solche Abdrücke zu vermeiden. Die Kommentare geben mir Mut: so lange Blick-Leser so aufmerksam bleiben, können die Medien nicht einfach alles machen, was sie wollen.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter medien, sex

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s