Arbeiter ohne Klasse

Die Arbeiter, die vor meinem Büro den Boden aufreisen, sehen vielleicht nicht schlecht aus, wie sie da so oben ohne an den Pflastersteinen rummachen. Aber ich kann ja nicht ständig aus dem Fenster schauen. Stattdessen muss ich mir nun tagelang das Programm von Radio Pilatus anhören, auch mit allgemeinem Baulärm vermischt eine Zumutung. Warum können Bauarbeiter nicht gute Musik hören und können sie das Gedudel überhaupt hören, wenn sie direkt neben den Maschinen stehen?

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter öffentlicher raum

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s