Jazz stinkt!!

Mein Nachbar spielt also wieder Sax. Erst seit knapp dreissig Minuten, das heisst, er wird noch mindestens 1.5 Stunden da rein blasen. Leider habe ich trotz einigen Beiträgen in einem Musiker-Forum keine Lösung gefunden, die ich ihm empfehlen könnte: ausser eben einen Übungsraum zu mieten!!!

Ich befürchte, ich werde in kürze ein Poster aufhängen im Treppenhaus…

Advertisements

3 Kommentare

Eingeordnet unter häusliches, kultur und truur, selbstkontrolle

3 Antworten zu “Jazz stinkt!!

  1. Es gibt durchaus eine Möglichkeit dein Anliegen diskreter und sympathischer rüberzubringen als mit einem Plakat. Kauf ihm ein Saxophon-Schalldämpfer. Gibts im Internet ab cirka 12 Euro.

  2. es wäre auch diskreter und sympathischer, wenn er nicht mehrere stunden täglich spielen würde an sieben tagen die woche!
    ausserdem spielt er nicht nur sax sondern auch bongo oder so was und querflöte; vielleicht werde ich ihm auch einfach ein paar bandraumkleinanzeigen ausdrucken 😉

  3. ok, bei querflöte hört der spass auf…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s