Schmunzelpolizei

„Du schmunzelst immer so, wieso eigentlich?“ hat die mit den Stinktier-Strähnchen gesagt. Ihre Kollegin mit der praktischen Kurzhaarfrisur in einem Schwarz, das in ihrem Alter nicht mehr wirklich überzeugend aussieht, hat sich an ihren Arm gekrallt und wie ein Papagei wiederholt: „Ja, wir haben das besprochen, du schmunzelst immer so, wieso denn jetzt?“ Sie schaut dabei über den Rand ihrer Lesebrille und drehte sich die einzige Haarsträhne um den Finger, die ihr der Friseur wohl absichtlich für dieses um-den-Finger-Drehen nicht abgeschnitten hat, als sie beschloss, zu alt zu sein für lange Haare.

Aus der unfreundlichen Beschreibung der beiden Damen meinerseits geht sicher schon unmissverständlich hervor, dass ich aufgrund des Tons ihrer Fragen nicht gerade geneigt war, ihre Frage – um es mit Schulz von Thun zu sagen (den ich bis eben gerade für viel älter als Jahrgang 1944 gehalten habe und wenn ich ganz ehrlich bin für tot) – auf dem Sachohr zu hören.

Ich sass auf meinem Stuhl in einer Position, aus der jeder Verhaltensforscher oder auch nur schon Absolvent eines Kommunikationskurses Ablehnung heraus gelesen hätte und konnte mich nicht entscheiden, ob ich weiterschmunzeln soll oder ernst schauen, was sich wohl in einem reichlich seltsamen Gesichtsausdruck manifestierte. Was ich sagen sollte, wusste ich auch nicht so recht. Ich hab dann irgendwas unzusammenhängendes geplappert. Denn beiden Damen aus meiner Weiterbildung war meine Antwort sowieso egal. Sie waren aber sichtlich erleichtert, dass mir mein Schmunzeln vergangen war.

Es war nicht das erst mal, dass mir jemand vorwarf, dass ich zu viel lächle – so jedenfalls nenne ich das „Schmunzeln“. Aber ich verstehe noch immer nicht, wo denn genau das Problem liegt. Warum genau wollen Menschen immer wieder von mir, dass ich genau so miesepetrig dreinschaue die ganze Zeit wie sie es tun?

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter selbstkontrolle, Spass

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s