Geld statt Zeit sparen!

Die aktuellen Blick-Spar-Tipps sind ja alle etwas seltsam, aber der unten zitierte ist sowas von absurd, dass ich ihn unbedingt mit euch teilen wollte (und ja, ganz besonders auch mit denjenigen unter euch, die mit Käse nicht viel anfangen können):

Käse als Klebstoff
Hart gewordenen Käse müssen Sie nicht gleich wegwerfen. Verwenden Sie ihn doch als Klebstoff. Dazu müssen Sie ihn nur in heissem Wasser waschen, trocknen, mit dem Mörser zerkleinern und das Pulver dann mit wenig Wasser zusammenkneten. Achtung: Unbedingt gut verschlossen aufbewahren!

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter bildung, medien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s